Wann Studiotermin buchen?

Antwort: sobald ihr euch für ein Babyshooting bei mir im Studio entscheidet 🙂
„so früh wie  möglich“
idealerweise mindestens 1 Monat vor dem Entbindungstermin

Wie kann ich den Babyshootingtermin im Studio schon in der Schwangerschaft reservieren, wenn ich doch nicht genau weiß, wann das Baby dann kommt?
Ähnliche Fragen höre/lese ich natürlich oft, wenn die Leute bei mir auf der Homepage oder den Infozetteln lesen, dass sie sich schon während der Schwangerschaft anmelden sollen.

Was steckt dahinter und wie läuft das?
Im Studio nehme ich mir für jede Familie ausreichend Zeit: egal ob der kleine Star Hunger bekommt oder gewickelt werden muss oder zwischendurch einmal eine kleine Kuscheleinheit mit Mama braucht – nur so enstehen die entspannten Babybilder die ihr von meiner Homepage, Facebook und Instagram kennt. Das Studio wird vorher auf Babytemperatur aufgeheizt und die Shootingecken nach vorheriger telefonischer Absprache mit den Eltern vorbereitet. Danach muss natürlich alles wieder aufgeräumt, alle Textilien gewaschen und einiges desinfiziert werden. Dann folgt noch die Sichtung und Grundbearbeitung der Bilder und bis dann die Auswahlgalerie für die Eltern fertig ist, ist ein guter halber Arbeitstag um.

Aus diesem Grund kann ich im Studio nur eine begrenzte Anzahl von Neugeborenenshootings pro Woche einplanen. Die frühzeitige Anmeldung und meine Erfahrungswerte helfen mir bei der Einschätzung, wieviele Babys ich in einer gewissen Zeitspanne fotografieren kann. Ganz ganz wichtig ist auch, dass sich die Eltern dann wirklich 1-3 Tage nach der Geburt bei mir melden, dass ihr Schatz auf der Welt ist. Dann habe ich eine Zeitperiode von etwa 2 Wochen, in denen ich die Termine jonglieren kann.

Eltern die sich kurzfristig für ein Babyshooting bei mir anmelden möchten bitte ich, dies wirklich so schnell wie möglich nach der Geburt ihres Schatzes zu tun (in den ersten 2 Tagen) – idealerweise über den Button „Shootinganmeldung“ auf meiner Homepage bei den Infos zur Babyfotografie im Studio  – so hab ich gleich alle wichtigen Daten & Infos die ich brauche und kann euch zeitnah Bescheid geben, ob ich in der in Frage kommenden Periode noch einen Termin anbieten kann. Die Babys sollten für die Art von Bildern die ich mache nicht älter als maximal 3 Wochen sein beim Shooting.

Oft höre ich auch „mein Baby ist ganz brav, das geht bei uns sicher ganz schnell“ wenn jemand kurzfristig einen Termin möchte. Oder „wir brauchen eh nur eine Handvoll nette Fotos, eigentlich gar kein richtiges Shooting“. Es ist aber nun mal so, dass ALLE Babys brav sind, aber nicht auf Knopfdruck „funktionieren“. Wenn der Hunger kommt, dann kommt er und das ist in den ersten 2 Wochen seltenst nach einem Rythmus und die Zeit für Vorbereitung/Aufräumen und für mindestens einmal füttern MUSS ich so oder so einplanen. Zeit, Ruhe und Erfahrung sind definitiv die Erfolgsfaktoren für ein Babyshooting bei mir.

Warum funktioniert das im Krankenhaus in 20 Minuten?
Erstens funktioniert es nicht immer und zweitens werden die Kinder vorher im Zimmer der Mama gewickelt/angezogen/gefüttert und schlafen dann im Idealfall seelig. Wenn nicht, oder wenn eine Untersuchung dazwischen kommt, kann es auch mal sein, dass es nicht klappt mit den Bildern im Krankenhaus. Außerdem ist die Art der Bilder im Krankenhaus nicht die selbe wie im Studio, wenn man den Vergleich hat. Ausführlicher hab ich das schon mal HIER beschrieben, falls ihr noch mehr Lesestoff möchtet 😉

Ich LIEBE es, Babys zu fotografieren und mache das voller Hingabe, Geduld und Verständnis für die frisch gebackenen Familien in den ersten turbulenten Babywochen und ich „kann“ wirklich gut mit Kindern. Was ich aber nicht kann ist, für alle Eventualitäten parat zu stehen. Also wenn es im Krankenhaus aus irgendeinen Grund nicht klappt mit dem Shooting, dass man dann automatisch ins Studio kommen kann oder umgekehrt, ein Studioshooting buchen, das man dann aber absagen kann, wenn man doch im Krankenhaus Fotos macht.

Krankenhausshooting und Studioshooting sind einfach zwei völlig unterschiedliche Paar Schuhe 🙂

Ich freue mich über jede Anfrage, aber bitte schaut davor auf https://fotografin.tirol/neugeborene-studio/ – dort findet ihr Ablauf und Preise und wenn das für euch so passt, dann freue ich mich sehr über eure Anmeldung. Falls ihr innerhalb von 2 Tagen keine Antwort bekommt, dann schickt bitte gern eine SMS oder Mail nach für den Fall, dass uns die Technik einen Streich spielt – DANKE

2020-12-14T15:27:40+00:00